Firmenlogo

Firmenlogo

Viersäulenpressen
Foto: Bauteil

Viersäulenpresse, 6 t
6 Tonn
en

Viersäulenpresse, 15 t
15 Tonn
en

Viersäulenpresse, 15 t
15 Tonn
en

Viersäulenpresse, 50 t
50 Tonn
en

Viersäulenpressen sind vielseitiger als herkömmliche Maschinen mit C-förmigem Ständer. Vorgespannte Verbindungsträger minimieren eine Verformung der unter Drucklast befindlichen Presse. 

Die Verbindungsträger können modifiziert werden, um den Durchgang zwischen den Pressenplatten zu vergrößern bzw. zu verringern. 

Die Kapazität unserer Viersäulenpressen reicht von 0,5 -500 Tonnen. Sowohl für Maschinen mit Abwärtshub als auch mit Aufwärtshub ist eine Ausstattung mit Einzel-, Doppel-, oder Mehrfach-Stößeln erhältlich. Die Stößelgeschwindigkeit ist variabel und wird gemäß der von Ihnen gewünschten Spezifikation eingestellt. Die Bedienung der Presse erfolgt entweder mittels Handhebel oder vollautomatisierter Speicherprogrammierbarer Steuerung (Programmable Logic Controller, PLC). Die Absicherung ist manuell, automatisch, oder "Light Guarding" usw. Die Platten können fest, beweglich, beheizt, oder "T"-schlitzförmig sein. Maßgeschneiderte Hydraulikaggregate können außerhalb oder auch innerhalb der Pressenstruktur liegen.

Wir fertigen die Pressen gemäß Ihrer Bestellung an -- maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden!


Modell-Nr.

X5

X15

X30

X50

X100

X150

X300

Kapazität

5

15

30

50

100

150

300

Einbauhöhe in mm*

200

400

400

500

600

800

1000

Stoß in mm*

100

200

200

250

300

400

500

Druckformträger-Maße in mm*

300 x 250

350 x300

400 x 350

500 x 400

600 x 500

800 x 700

1000 x 900

Druckgeschw.
mm/sek

150/10

100/10

100/10

75/8

50/8

40/6

30/6

Durchmesser der Stößel-Location 
48 Limits

25,4

25,4

38,1

38,1

50,0

60,0

75,0

Motor-Baugröße
in kW

2,2

4,0

5,5

9,2

11,0

11,0

15,0

*Je nach PS-Motorenstärke können Annäherungsgeschwindigkeiten
niedriger oder höher sein.


Copyright © 2001 Edbro Machine Tools Ltd.